Skifreizeit

 

 

Hallo Skigemeinde,
die 30. Skifreizeit stand uns in 2014 bevor.Was 1985 noch mit vielen Skiverrückten und noch deren Frauen begann,wurde bereits ein Jahr später als reiner Herrenausflug deklariert und bis heute so fortge-führt.Waren es in den ersten ca. 15 Jahren noch gut und gerne bis zu 40 Teilnehmer so mußte hingenommen werden, daß sich die Truppe einem Alterungsprozess entgegensah, dem mittlerweile doch leider die meisten Teilnehmer der Anfanszeit zum Opfer fielen. Mittlerweile pendelt sich die Teilnehmerzahl zwischen 8 und 12 Personen ein aber weiterhin sind noch Teilnehmer aus den ersten Stunden dabei und auch die heute knapp Ü40er sind teilweise aus den Anfängen treu geblieben und nun die treibenden Kräfte was die Organisation und Durchführung der aktuellen Skifreizeiten angeht. Es gibt viele verrückte Geschichten aus diesen 30 Jahren zu erzählen und auch die erst vergangenen Skifrei-zeiten aus diesem Jahrtausend haben immer wieder verrückte Ereignisse und viele Lacher zu Tage gefördert.

Hier waren wir überall gewesen

01    1985    Steibis
02    1986    Waidring / Steinplatte
03    1987    Berwang
04    1988    Gerlos
05    1989    Gargellen / Montafon
06    1990    Rohrmoos / Schladming
07    1991    Fulpmes
0   1992    Fulpmes
09    1993    Fulpmes
10    1994    Obertauern
11    1995    Sölden
12    1996    Fulpmes
13    1997    Stuben / Arlberg
14    1998    Flachau
15    1999    Flachau
16    2000    Saalbach / Hinterglemm
17    2001    Ischgl
18    2002    Hoch Gurgl / Ötztal
19    2003    Sölden
20    2004    Pichl / Reiteralm / Schladming
21    2005    Kirchberg / Kitzbühel
22    2006    Tschagguns / Montafon
23    2007    Großarl
24    2008    Gerlos
25    2009    Westendorf / Wilder Kaiser
26    2010    Großarl
27    2011    Flachau
28    2012    Flachau
29    2013    Lanersbach / Zillertal
30    2014    30 Jahre Skifreizeit Gaschurn / Montafon
31    2015    Flachau
32    2016    Damüls
33    2017    Großarl
34    2018    Finkenberg