Leichtathletik

Update vom 15.06.2021
Das Training findet wieder statt. Derzeit können wir in Gruppe 1 (noch) keine neuen Kinder aufnehmen. Wir werden jedoch in den nächsten Wochen einige Kinder in Gruppe 2 wechseln lassen, sodass spätestens nach den Sommerferien ein Einstieg möglich sein wird. Bitte habt noch etwas Geduld.

Wichtig:
– Bitte kommt nur, wenn ihr gesund seid und keine Symptome habt
– Die Umkleiden sind geschlossen. Kommt daher schon in Trainingskleidung (denkt daran, dass es evtl. kalt ist)
– Betretet das Schulgelände nur mit Maske und haltet Abstand
– Während des Trainings braucht ihr keine Maske tragen
– Eltern bleiben bitte NICHT zum Zuschauen
– Wenn es regnet, können wir jetzt auch wieder in der Halle trainieren, solange die Inzidenz niedrig bleibt.

Die Mädchen und Jungen trainieren gemeinsam in drei Altersgruppen. Das Training findest donnerstags statt. Bei schönem Wetter auf dem Sportgelände der AES und bei Regen in der kleinen Schulsporthalle der AES. In allen Gruppe 2 und 3 sind noch Plätze frei. Interessierte Kinder sind herzlich zum Schnuppern und Mittrainieren eingeladen. Die Trainer freuen sich auf euch!

Trainingsgruppen im Überblick:

Gruppe 1:
6-8 Jahre (Jahrgang 2012 und jünger), donnerstags 17:15 – 18:15 Uhr
Gruppe 2:
9-10 Jahre (Jahrgänge 2010 und 2011), donnerstags 18:15 – 19:15 Uhr
Gruppe 3:
11-17 Jahre (Jahrgang 2009 und älter), donnerstags 19:15 – 20:15 Uhr

Trainingsgruppen im Detail:

Gruppe 1:

Altersgruppe: 6 bis 8 Jahre

Trainingszeit: Donnerstag 17:15 Uhr bis 18:15 Uhr

Trainer:

Martina Regler, Sonja Krebs und Jessica Mohr/Mathilda Segebart (im Wechsel)

Ziel: Es soll einfach nur Spaß machen und die Freude an der Bewegung wecken!

Es wird gelaufen! Von 50 Meter Sprint bis zum Dauerlauf.

Es wird gesprungen!  In die Weite oder über Hindernisse.

Es wird geworfen! Mit dem Schlagball (80g), dem Tennisball oder dem Medizinball.

Auch die angebotenen Spiele haben mit den Themen Laufen, Werfen, Springen zu tun, aber auch die Schulung des Gleichgewichts und der Koordination kommen bei uns nicht zu kurz. Ganz ohne Leistungsdruck sammeln die Kinder erste Erfahrungen auf kleinen Sportwettkämpfen.

Gruppe 2:

Altersgruppe: 9-10 Jahre

Trainingszeit: Donnerstag 18:15 Uhr bis 19:15 Uhr

Trainer: Christopher Heyd, Amelie Segebart/Jessica Mohr (im Wechsel)

Ziel: Spaß und die Freude an der Bewegung stehen weiterhin im Vordergrund und werden verstärkt gefördert.

Es wird gelaufen! Von 50 bis 75 Meter Sprint bis zum Dauerlauf.

Es wird gesprungen! In die Weite oder über Hindernisse.

Es wird geworfen! Mit dem Schlagball (200g) oder dem Speer.

Auch die angebotenen Spiele haben wieder mit den Themen Laufen, Werfen, Springen zu tun. Je nach Wetter kann es auch mal eine Wasser- oder Schneeballschlacht sein. Im Winterhalbjahr spielen wir auch mal Volleyball, Völkerball, Brennball oder turnen an Geräten. In dieser Gruppe sammeln die Kinder Erfahrungen auf kleinen Sportwettkämpfen. Auch wenn das Siegertreppchen begehrtes Ziel der Sportler ist, stehen bei uns die eigene Bestleistung und der Spaß weiterhin im Vordergrund.

Gruppe 3:

Altersgruppe: 11-17 Jahre

Trainingszeit: Donnerstag 19:15 Uhr bis 20:15 Uhr

Trainer: Martina Regler, Amelie Segebart

Ziel: Spaß und die Freude an der Bewegung stehen weiterhin im Vordergrund und werden verstärkt gefördert.

Es wird gelaufen! Von 50 bis 100 Meter Sprint bis zum Dauerlauf.

Es wird gesprungen! In die Weite, in die Höhe oder über Hindernisse.

Es wird geworfen! Mit dem Schlagball (200g), dem Speer und mit der Kugel (3+4kg).

Auch die angebotenen Spiele haben wieder mit den Themen Laufen, Werfen, Springen zu tun. Je nach Wetter kann es auch mal eine Wasser- oder Schneeballschlacht sein. Im Winterhalbjahr spielen wir auch mal Volleyball, Völkerball, Brennball oder turnen an Geräten. In dieser Gruppe sammeln die Kinder Erfahrungen auf kleinen Sportwettkämpfen. Auch wenn das Siegertreppchen begehrtes Ziel der Sportler ist, stehen bei uns die eigene Bestleistung und der Spaß weiterhin im Vordergrund.