Leichtathletik

Allgemeine Infos zum Leichtathletik-Training:

Die Mädchen und Jungen trainieren gemeinsam in drei Altersgruppen. Das Training findet donnerstags statt. Bei schönem Wetter auf dem Sportgelände der AES und bei Regen in der kleinen Schulsporthalle der AES. In Gruppe 1 und Gruppe 3 sind derzeit Plätze frei (Stand: 13.02.2023). Interessierte Kinder sind herzlich zum Schnuppern und Mittrainieren eingeladen. Die Trainer freuen sich auf euch! Bitte vorher kurz bei Martina Regler 0177/2859685 oder Sonja Krebs 0173/3187313 anmelden.

Gruppe 2 ist derzeit voll. Über o.g. Telefonnummern können Sie Ihr Kind auf die Warteliste schreiben lassen. Wir informieren Sie dann, wenn Plätze freiwerden.

Trainingsgruppen im Überblick:

Gruppe 1:
6-9 Jahre (Jahrgang 2014 und 2015), donnerstags 17:15 – 18:15 Uhr
Gruppe 2:
10-11 Jahre (Jahrgänge 2012 und 2013), donnerstags 18:15 – 19:15 Uhr
Gruppe 3:
12-18 Jahre (Jahrgang 2011 und älter), donnerstags 19:15 – 20:15 Uhr

Trainingsgruppen im Detail:

Gruppe 1:

Trainer: Martina Regler, Sonja Krebs und Jessica Mohr/Mathilda Segebart (im Wechsel)

Ziel: Es soll einfach nur Spaß machen und die Freude an der Bewegung wecken!

Es wird gelaufen! Von 50 Meter Sprint bis zum Dauerlauf.

Es wird gesprungen!  In die Weite oder über Hindernisse.

Es wird geworfen! Mit dem Schlagball (80g), dem Tennisball oder dem Medizinball.

Auch die angebotenen Spiele haben mit den Themen Laufen, Werfen, Springen zu tun, aber auch die Schulung des Gleichgewichts und der Koordination kommen bei uns nicht zu kurz. Ganz ohne Leistungsdruck sammeln die Kinder erste Erfahrungen auf kleinen Sportwettkämpfen.

Gruppe 2:

Trainer: Christopher Heyd, Mathilda Segebart/Jessica Mohr (im Wechsel)

Ziel: Spaß und die Freude an der Bewegung stehen weiterhin im Vordergrund und werden verstärkt gefördert.

Es wird gelaufen! Von 50 bis 75 Meter Sprint bis zum Dauerlauf.

Es wird gesprungen! In die Weite oder über Hindernisse.

Es wird geworfen! Mit dem Schlagball (200g) oder dem Speer.

Auch die angebotenen Spiele haben wieder mit den Themen Laufen, Werfen, Springen zu tun. Je nach Wetter kann es auch mal eine Wasser- oder Schneeballschlacht sein. Im Winterhalbjahr spielen wir auch mal Volleyball, Völkerball, Brennball oder turnen an Geräten. In dieser Gruppe sammeln die Kinder Erfahrungen auf kleinen Sportwettkämpfen. Auch wenn das Siegertreppchen begehrtes Ziel der Sportler ist, stehen bei uns die eigene Bestleistung und der Spaß weiterhin im Vordergrund.

Gruppe 3:

Trainer: Hanna Bartels

Ziel: Spaß und die Freude an der Bewegung stehen weiterhin im Vordergrund und werden verstärkt gefördert.

Es wird gelaufen! Von 50 bis 100 Meter Sprint bis zum Dauerlauf.

Es wird gesprungen! In die Weite, in die Höhe oder über Hindernisse.

Es wird geworfen! Mit dem Schlagball (200g), dem Speer und mit der Kugel (3+4kg).

Auch die angebotenen Spiele haben wieder mit den Themen Laufen, Werfen, Springen zu tun. Je nach Wetter kann es auch mal eine Wasser- oder Schneeballschlacht sein. Im Winterhalbjahr spielen wir auch mal Volleyball, Völkerball, Brennball oder turnen an Geräten. In dieser Gruppe sammeln die Kinder Erfahrungen auf kleinen Sportwettkämpfen. Auch wenn das Siegertreppchen begehrtes Ziel der Sportler ist, stehen bei uns die eigene Bestleistung und der Spaß weiterhin im Vordergrund.